LF 16/12

Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 (kurz: LF 16/12) ist schwerpunktmäßig für die Brandbekämpfung ausgestattet. Deshalb rückt dieses Fahrzeug bei Brandeinsätzen immer als zweite Einheit aus.

Technische Daten

Fahrgestell: MAN F2000E 14.254
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2001
Motorleistung: 180 kW
Zul. Gesamtgewicht: 13,5 t
Feuerlöschkreiselpumpe: FP 16/8
Löschwasserbehälter: 2000 Liter
Lichtmast: 2x 1000 W
Beladung u. a.: - 6 Atemschutzgeräte
  - 2 leichte Chemiekalienschutzanzüge inkl. Gummistiefel/-handschuhe
  - Atemschutzüberwachungstafel
  - Atemschutznotfalltasche
  - 120 Liter Schaummittel in Kanistern
  - 2 Fettbrandlöscher
  - Rettungsbrett
  - Stromerzeuger 8 kVA
  - Satz Luftheber (bis 3 t)
  - Überdrucklüfter